Liebe Besucher unserer Webseite

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite aufgerufen haben, auf der Sie alle wichtigen Informationen über unseren Verein finden können.


Die 13. Generalversammlung ist vorbei, und der Schweizertag in der Region Kandava/Sabile in Lettland war ein wirklich grossartiges Erlebnis. 11 Erwachsene und 5 Jugendliche haben den Weg ins Kalnmuižas Pils gefunden. Kein Strassenverkehrslärm, kein Fluglärm und auch sonst total ruhig gelegen. Nur die Vögel hat man gehört, und das schon zeitig in der Früh. Diese schöne Gegend bietet eine wirklich gute Erholung vom alltäglichen Stress. Das schönste war, dass auch aus Estland und Litauen viele Teilnehmer anwesend waren. Der Schweizerverein Baltikum lebt, und man kommt gerne zusammen. Für mich war es wie ein grosses Familienfest. Natürlich könnte man dies oder jenes noch verbessern, doch ich glaube gehört zu haben, dass alle sehr zufrieden waren. Die Jugendlichen hatten ihren Spass zusammen und unter der Leitung von Nathalie eine schöne Zeit.
Sollten Sie nicht Mitglied im Schweizerverein Baltikum sein und das hier lesen, dann finden Sie hier das Anmeldeformular, und schon sind Sie dabei. Oder aber Sie kommen wieder auf diese Seite und sehen im Veranstaltungskalender ein Datum, das Ihnen zusagt. Sie können sich einfach anmelden und als Gast bei uns sein und für sich ausloten, ob Sie nicht doch Mitglied werden wollen. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen eine schöne Zeit im Baltikum. Wir sind vielleicht nicht immer unkompliziert, aber wir würden gerne mit Ihnen zusammen den weiteren Weg des Vereins bestimmen. Wir sind alle Auslandschweizer mit Betonung auf Schweizer, und der Zusammenhalt in der Ferne ist für uns auch in der Zeit der Sozialen Medien sehr wichtig. Also lassen Sie sich überraschen und kommen Sie mit uns an die nächste Veranstaltung.

Hans-Peter Pletscher
Präsident des Schweizervereins Baltikum

Grillspass bei Hans-Peter
19.07.2018    

Das Grillieren bei Hans-Peter und Iveta war wie jedes Jahr super, und die Teilnehmer haben sich über das schöne, aber ein wenig zu windige Wetter gefreut. Hans-Peter hatte seinen Smoker angeworfen und ganz leckere Fleischstücke gebraten, dazu gab es verschiedene Salate. Auch die Kinder haben sich gefreut, ihre Freunde wieder zu sehen und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Wir Älteren hatten in den Gesprächen auch viel Spass. Es war rundum ein sehr schöner Anlass.

Wir danken der Familie Pletscher für diese schöne Tradition und grosse Arbeit, die sie jedes Mal leisten. Ich denke, ich spreche im Namen aller Teilnehmer.

Max

Rund um die GV und den Schweizertag 2018
05.06.2018    

Das letzte Mai-Wochenende haben wir sehr touristisch verbracht. Wir sind nach Lettland gefahren, wo wir zweimal im wunderschönen Kalnmuižas Pilis („Pilis“ heisst soviel wie „Schloss, Burg“) übernachtet haben. Am ersten Tag haben wir die Zimmer bezogen und danach mit den Mitgliedern des Schweizervereins Baltikum das Abendessen genossen. Am zweiten Tag sind wir mit einem Kleinbus ins nahegelegene Städtchen Kandava gefahren, wo wir zu Fuss die Altstadt erkundet und mit dem Bus eine kleine Stadtrundfahrt gemacht haben. Danach sind wir ins Schlösschen zurückgekehrt und haben wiederum zusammen gegessen. Später am Abend sind wir alle auf der Terrasse gesessen und haben den Dessert – Glacé – genossen. Dabei sind wir von vielen Mücken gestört worden, die uns auch an mehreren Stellen gestochen haben. Da hat auch der Mückenspray nicht besonders geholfen. Nachdem wir am Sonntagmorgen aufgestanden waren und gefrühstückt hatten, haben sich unsere Wege wieder getrennt. … Weiterlesen …

Rund um die GV und den Schweizertag 2017
29.05.2017    

Wieder einmal war es soweit. Das Wochenende rund um die GV und den Schweizertag hat wenigstens einige unserer Mitglieder nach Apšuciems in Lettland gelockt, das nicht weit von der Rigaer Bucht entfernt ist. Dies haben einige genutzt, um ab und zu einen kleinen Spaziergang zum Meer zu machen – dies hat keine 5 Minuten gedauert, ehrlich!
Und dieses Jahr haben für einmal alle Teilnehmer zweimal übernachtet – eine Neuheit in unserem Verein. Alles ist reibungslos verlaufen. … Weiterlesen …