Rund um den Schweizertag 2013

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Bereits ist es ein Jahr her, als Fred zum Präsidenten gewählt worden ist. Und nun haben wir uns in Sigulda, Lettland, erstmals unter seiner Führung zum Schweizertag zusammengefunden.
Aussergewöhnlich war dieses Mal einzig, dass erstmals, mit Ausnahme der Versammlung in der Botschaftsresidenz, der Botschafter an der Generalversammlung teilgenommen hat. Dem neuen Botschafter Markus Dutly gebührt der beste Dank dafür. Leider liessen es seine Verpflichtungen nicht zu, dass er auch am Ausflug nach dem Mittagessen teilnehmen konnte.

Zur Generalversammlung haben sich praktisch diejenigen getroffen, die alljährlich an den GV’s teilnehmen. Gefreut haben wir uns, dass wir mit Christian Jordi einen Schweizer aus Estland begrüssen und kennenlernen konnten, natürlich nebem dem Botschafter Markus Dutly und dem Vizekonsul Johnny Sansonnens. Die GV ist reibungslos abgelaufen und endete für die Anwesenden mit einer kleinen Überraschung – der Botschafter Markus Dutly hat seinen Vereinsbeitritt bestätigt.
Der Schweizertag begann für einmal wettermässig schlecht. Während der GV und dem Mittagessen regnete es zeitweise heftig. Glücklicherweise blieb uns aber das Wetterglück für den Ausflug treu, nicht dass die Sonne schien, nein, aber es fielen wenigstens bis kurz vor Schluss keine weiteren Tropfen mehr vom Himmel.
Der von Pletschers organisierte Ausflug führte uns durch Sigulda und dessen Umgebung. Das sich in Renovation befindliche Ratshaus, die mittelalterliche Burg, die Gutmannshöhle, die Burg Turaida u. a. standen auf dem Programm. Zum Schluss waren wir froh, dass der Ausflug zu Ende war und wir uns an einem herrlichen Buffet verköstigen konnten.
Mit vollen Bäuchen verfolgten wir die Abendunterhaltung. Die Folkloregruppe unterhielt uns nicht nur, nein, sie hat uns und v. a. die Kinder mit in das Programm integriert. Diejenigen, die es bis in die frühen Morgenstunden lustig hatten, haben beim Stichwort “GT-Hennen” Tränen gelacht…

Hans-Peter und Iveta, vielen Dank für die tolle Organisation.

Freuen wir uns auf den nächsten Schweizertag.
Stefan Hirzel, im Namen der Teilnehmenden

Comments are closed.